Play Again?
Gratis bloggen bei
myblog.de

Halloween

Saluut!

Ich weiss, ich hab meinen alten Beitrag gar nich erst zu Ende geschrieben, aber mittlerweile ist schon Halloween und ich hab gerade keine Lust in meinem Gedaechnis rumzukramen, was denn vor 2 Wochen noch los war...das mach ich dann wann anders nach (vielleicht am Freitag, weil ich da schulfrei hab)...heute ist also Halloween und das mir hier schon groesser gefeiert als in Deutschland. Wir hatten in der Schule verkuerzte Stunden: Die 4 normalen 75min Stunden wurden zu 4 45min Stunden (das kommt mir mittlerweile soo kurz vor und die Lehrer haben hier auch alle gemeckert, dass man in 45 ja NICHTS machen koenne...das seht ihr man in D wie gut es ihr habt, dass die Lehrer in 45 immerhin was mit euch schaffen, hier kommen die Lehrer erst nach der Zeit richtig in die Gaenge...). In den Stunden hab ich dann nicht mehr gemacht, ausser Filme geguckt, mich in Mathe und Bio gelangweilt. In Franze und englisch haben wir 2 Filme geguckt. In english schreiben wir darueber dann morgen 'ne listening comprehension (war ne Episode der Serie 'Touched by an Angel') und in Franze sehen wir gerade Die fabelhafte Welt der Amelie. Dank Untertitel versteh ich sogar einiges (ohne wuerde ich kaum was verstehen, weil, wie das in Frankreich nun mal so ist, sprechen die ziemlich schnell)...danach hatte ich noch Mathe, in der unser Mathelehrer vergeblich versucht hat, uns was zu erklaeren. Er kann aber einfach nicht erklaeren. Eigentlich sollten wir morgen nen Test darueber schreiben, aber den hat er dann doch nochmal auf Dienstag verschoben. Ich hab den ganzen Stoff zwar schon gelernt, aber Funktionen mit Wurzeln mochte ich noch nie und hier loesen wir alles mit graphic Taschenrechner, also auf andere Weise, wie ich das gelernt hab und das ist zwar eigentlich einfacher, nur komm ich damit irgendwie nich so gut klar. Ich hoffe, das laesst sich noch verbessern, wenn ich endlich weiss, wie man richtig mit dem Taschenrechner umgeht (und das Teil ist ganz schoen kompliziert)...

Nach den 4 Stunden gab es dann Lunch in der Klasse (wir hatten alle was mitgebracht). War richtig lecker und ich hab von allen zu hoeren bekommen, wie lecker/gut doch Haribo sei . Anschliessend haben wir uns alle unsere Kostueme angezogen (in hab mir doch kein eigenes gekauft, sonder mir von meiner Gastschwester eins geliehen) und haben zusammen mit den anderen Klassen in der Turnhalle gefeiert. Super lustig, kann ich dazu nur sagen, weil sich selbst die Lehrer verkleidet haben und manche echt kreativ mit ihren Kostuemen waren. Mit den Kostuemen ist hier das eher wie Karneval, man kann tragen, was man will...

Jetzt gibt es gleich supper danach gehen wir Trick or Treating und das ist dann mein Halloween Tag. Eigentlich sind wir dafuer ja schon viel zu alt, aber who cares, wir gehen mit Freunden aus der Schule und wir sind sowieso nicht die einzigen, die das noch machen.hehe. Darueber gibt es dann spaeter nen Bericht und ueber die letzten Tage auch.

Nachtrag zum Trick or Treating: Jaa, das war sehr lustiger Abend. Wir sind nach rdp gefahren und haben uns dort mit Freunde getroffen (kaum zu glauben, aber hier bin ich es mal, die puenktlich kommt, hier kommt zu gut wieder jeder spaeter (ausser zur Schule)...). Zuerst kamen Giannone, Sam...

Bis denne! ich vermiss euch alle! Liebe Gruesse et a tantot

31.10.07 22:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen